Schal Nummer 2 – Nachtrag

Irgendwie ist es beim Posten des Bilde unter gegangen, Schal Nr. Zwei, der blaue ist L.´s Werk, das 14 jährige Mädchen , von den ich zuvor berichtet habe.

Ich finde das ist eine tolle Leistung, erst recht wenn man bedenkt, dass die Mutter des Strickpaten nämlich ich, diese Jahr noch nicht ein Teil für den Strickpaten gewerkelt hat, schäm.
Zu meine Ehrenrettung muß ich jetzt mal betone, dass mich der Internetauftritt des Strickpaten ganz schön auf Trapp hält. Ich erinnere an die „Explosion„.

 

Advertisements

Gastbeitrag: Lisa strickt mit

So, da mache ich mir so meine Gedanken, was ich denn hier im Strickpaten-blog poste soll – das beschäftigt mich sehr 😉 ) und die Ereignisse nehmen es mir schwungvoll aus der Hand.
Ein geschätztes Gruppenmitglied aus der Strickpatengruppe bei ravelery.com postete folgendes

Leute, ich muss euch was erzählen!

Meine Tochter Lisa (14) kann ja wohl stricken, sie hat schon mehrere Schals für ihre Geschwister gemacht und auch eine große Restedecke für die Kleinste gestrickt.

Jetzt hab ich ihr von dieser Gruppe erzählt, und gestern abend kam sie an: “Mama, hast du noch Wolle? Ich will da auch mitstricken!” Schwupps, so schnell konnte sie gar nicht gucken, da hatte sie Wolle und Nadeln in der Hand und hat gleich gestern Abend noch bis spät ein Knäuel gestrickt. Zwar nichts mit Muster oder so, aber sie gibt sich sehr viel Mühe und das bis jetzt gestrickte sieht klasse aus. Total gleichmäßig und ohne Löcher oder so.

Jetzt überlegt sie noch, ob sie sich hier auch bei Ravelry anmeldet. Aber soweit krieg ich sie auch noch 😉
Cool, oder?

da bin ich platt