Uhi,

da geht es ja ganz schön ab, in der Strickpatengruppe auf  ravelry  Nicht, dass da vorher nichts gegangen ist, irgendwo sind die Strickstücke der verganggenen Jahre ja hergekommen. In letzter Zeit ist deutlich mehr Komunikation untereinander. Manchmal reibe ich mir erstmal die Augen, wenn ich auf der Gruppenübersicht sehe wieviele neue Beiträge es gibt, ist das wirklich die Strickpatengruppe?

Ja, ist sie!

Ich sitze dann hier und freue mich, freu mich über die viele positive Energie, die ich dann unter Anderem auch auch in blogposts umsezten kann.

 

knity

Advertisements

Ungeduldige Unruhe

Jetzt sitze ich hier und kann nicht so wie ich will, nämlich einen neuen blogpost fertigstellen,weil die Damen aus der ravgroup, die mich so liebevoll unterstützen, noch nicht online sind (dass die aber auch ein Leben auserhalb des Internets haben…) hach, und ich möchte doch, jetzt und sofort………..ich tät da doch die Dateien brauchen,und,und,und…………..
Das der Blogbeitrag eh erst in ein paar Tagen online geht und bis dahin sicher noch zehn mal angeguckt und überarbeitet wird, ist da völlig unerheblich.
Stricken soll ja beruhigen, dann gehe ich mal was für die Kids nadeln.

 

knity

wenn auch nicht gebloggt, so doch fleißig genadelt

obwohl ich seit das Trüdken so krank war nicht mehr gebloggt habe, (ich selber war dann auch eine weile ziemlich out of order) ist natürlich übers Jahr wieder so einiges für den Strickpaten entstanden, natürlich auch in der oberfleisigen ravelry Gruppe.

am Freitag den 14.11. wurde beschert.

hier nun ein  Eindruck vom Mützenbuffete

 

IMG_6489

 

IMG_6487

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

knity

Samstagsüberraschung

da stolpere ich, wie fast jeden morgen erstmal bei ravelry rein, um zu schauene, was sich in meinen lieblings Gruppen so getan hat, gegebenenfals meinen Senf dazu geben.

Das ist mittlerweile ein festes Ritual am morgen. Wenn ich dann mit den Gruppen durch bin und ich noch Zeit habe,  heute habe ich Zeit in Massen schaue mir gern den ein oder anderen blog der ravelryaner an. Heute war ich auf Strickenrella’s Sammelsurium . Ein schöner blog, finde ich. Und natürlich habe ich mich erstmal gründlich umgeschaut und gelesen. Nach einer ganzen Weile soviel zum Theme gründlich umgeschaut sehe ich, dass sie dan Strickpaten, also diesen blog bei sich verlinkt hat, a unter stricken für den guten Zweck, Weiterlesen

Strickpate meets Helz … the 2nd

We remember how Knity met Helz.

These days Knity was a bit upset since she wanted to tell the rest of the story. She thought that Helz might regret having met her.

Hmmm we did the posters in 2010 and 2011 as far as I remember. Was a nice job. Knity is an easy customer, I have to tell you … not that she doesn’t know what she wants, she knows exactly … but she is one who is open for advice! Weiterlesen