Schulden begleichen

Ich bin euch ja noch was schuldig!

Ja, wie es u.U sein kann, dass Helz bereut, für den Strickpaten tätig geworden zu sein.

Ich habe Euch ja berichtet wie ich bzw der Strickpate überhaupt an Helz kam.

Nachdem die Plakate nun gedruckt waren, gab es erstmal weiter nichts zu tun.

Ein Jahr später, bat ich bei ravelry Strickerinen um Hilfe, da ich es alleine nicht mehr bewältigen konnte. Der wage Gedanke, dass ein  Strickpatenblog vielleicht ganz nett wäre, zog gelegentlich unbestimmte Bahnen durch mein Hirn.

Sehr bestimmt muss sich dieser Gedanke irgendwo bei Helz manifestiert haben, den kaum gescheit ausformuliert, schon hatte der Strickpate einen Blog.

Und von nun an wurde ich Computerdummie so richtig anstrengend für Helz, hatte ich doch kein Ahnung wie, wo was ich mit diesem Blog anstellen sollte.

Inzwischen ist etwas Licht ins blogdunkele Hirn gekommen

Danke für Deine unglaubliche Geduld Helz

Advertisements

Bitte hinterlasse einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s